Digitales

#d64klassenfahrt – 10 Jahre D64

Am Wochenende war ich zum ersten Mal auf der jährlichen Superklausur mit Mitgliederversammlung meines digitalpolitischen Lieblingsvereins D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt. Seither weiß ich, was eine Abstimmung zum Geschäftsordnungsantrag zur ersten Änderung des Änderungsantrages ist. Also so in groben Zügen, in die Details muss ich mich noch reinfuchsen.

Aber der Reihe nach. Erstmal gab’s Geburtstag zu feiern!

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Allgemein, Digitales

Corona-App: Erste Beobachtungen

Gestern morgen ging die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts an den Start und die Wucht der Reaktionen in den digitalen Medien war erwartbar heftig. Ich will das mal für mich sortieren und meine Eindrücke recht ungefiltert und unsortiert aufschreiben.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Digitales

Mehr Open Source in der Verwaltung

Seit Jahren nutze ich privat und dienstlich jede Menge OpenSource-Software für Mail, fürs Internetbrowsen, für Textverarbeitung und Tabellenkram, für Bildbearbeitung und fürs Grafiken zeichnen. Alles mögliche. Mein Ubuntu-Betriebssystem daheim möchte ich auch nicht mehr missen.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Digitales