Oswald Prucker

Chemiker, Sozialdemokrat, Kommunalpolitiker und einer, der gerne ins Internet schreibt.
Chemiker, Sozialdemokrat, Kommunalpolitiker und einer, der gerne ins Internet schreibt.
Keine neuen Straßen (auch keine B31 West)

Keine neuen Straßen (auch keine B31 West)

Auf einem Flugblatt und einen Bericht im Reblandkurier gab es letztens Informationen von der Merdinger Bürgerinitiative zur oder besser gegen die B31. Unsere Leute stehen damit nicht alleine, mittlerweile gibt es auch in einigen umliegenden Gemeinden solche BIs und die arbeiten nun zusammen.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Umweltpolitik, Verkehrspolitik

Ich will da schon wütend bleiben

Na gut, die Grünen (oder Kretschmann) haben sich in Baden-Württemberg für die CDU entschieden. Das ist natürlich legitim und vermutlich auch der Wählerwille: Irgendwie grün, aber mit Bremse, damit es nicht weh tut [Jaja, das ist Wähler-Bashing und das darf man nicht. Mir egal. Isso]. Natürlich sind wir Sozen sehr entzürnt [nö, ich war gestern schlicht wütend und bin es noch und will es bleiben] und entsprechend lautstark unterwegs. Das wird selbstverständlich auch verlacht: „Ihr Würstchen!“ [mir würscht, trotzdem wütend und das will ich auch bleiben. Sagte ich das schon?].

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Allgemein, Landespolitik
Grün-schwarz war von Anfang an der Plan

Grün-schwarz war von Anfang an der Plan

Baden-Württemberg wird weiter von Grün-Schwarz verwaltet. So hat es der Wahlsieger Kretschmann mit seiner Partei beschlossen. Die allfällige Begründung ist Stabilität – immer gut für Verwaltung – und gerne wird auch angeführt, dass man mit der FDP nun absolut nicht könne und deshalb die CDU das kleinere Übel ist.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Landespolitik