Verkehrspolitik

Der SUV-Effekt: +35%

Der SUV-Effekt: +35%

Ein kurzer Einwurf zum Kraftstoffverbrauch der PKW in Deutschland. Ich bringe den hier deshalb, weil ich immer wieder höre, dass das mit den SUV-Panzern ja nicht so schlimm ist, denn moderne SUV würden auch nicht mehr verbrauchen, als die alten Karren früher.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Umweltpolitik, Verkehrspolitik
Kein Henne-Ei-Problem beim ÖPNV

Kein Henne-Ei-Problem beim ÖPNV

In der Diskussion zum 9€-Ticket werden nach meinem Verständnis zwei Fragestellungen durcheinander geworfen, die zwar nicht ganz unabhängig von einander sind, aber trotzdem getrennt betrachtet werden sollten. Es wird dann nämlich recht schnell klar, dass wir bei dieser Fragestellung eigentlich kein Henne-Ei-Problem haben.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Sozialpolitik, Verkehrspolitik
Mobilitätswende – Sagt nicht, dass es nicht geht!

Mobilitätswende – Sagt nicht, dass es nicht geht!

… und ich möchte ergänzen: Es ist noch nicht einmal besonders kompliziert und es tut noch nicht einmal besonders weh. Vorneweg: Ich habe keine Lust, Einzelfälle zu diskutieren. Es wird immer Gründe geben, warum man nicht aufs Auto verzichten kann. Es geht um die Fälle, wo es geht und das sind viele. Ich tue das mit einer kurzen Liste, die unvollständiger nicht sein könnte.

Continue reading →
Posted by Oswald Prucker in Verkehrspolitik