#jetztistschulz #zeitfuermartin

So. Heute war Krönungsmesse und der neue König hat geliefert. Überzeugende Rede, Sozialdemokratie pur und natürlich auch ein gerüttelt Maß Bauchpinseln für die Genossinnen und Genossen.

Was mir am meisten gefällt: Mit Mister Europa setzen wir die richtige Duftmarke gegen die antieuropäische Flitzkacke der Nationalisten. So ist es gut.

Die Antrittsrede:

Joachim Gauck: „Wie soll es aussehen, unser Land?“

Vorgestern und gestern sind zwei wichtige Reden gehalten worden. Eine war über alle Maßen gruselig, die andere war beeindruckend. Wie so oft findet der Grusel mehr Beachtung und die gute Rede fällt hinten runter und bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Über diese Rede geht es hier.

„Joachim Gauck: „Wie soll es aussehen, unser Land?““ weiterlesen

Warum werden die Grundschulen verprügelt?

Ich schreibe diesen Beitrag mit einem gewissen zeitlichen Abstand, weil es einfach nie gut ist, aus einem Impuls heraus zu agieren. Viel weniger ist mein Ärger über die neue Kultusministerin aber nicht geworden. Eisenmann schlägt offensichtlich einfach mal um sich hat sich das leichteste Ziel ausgesucht, die Grundschulen.

„Warum werden die Grundschulen verprügelt?“ weiterlesen